Verabschiedung von Ingrid Storek

Verabschiedung von Ingrid Storek

Am letzten Montag-Hallentraining der Leichtathletik-Kinder wurde in einer sehr liebevollen und herzlichen Kinderweihnachtsfeier Ingrid Storek nach 35 Jahren verabschiedet. Zum Jahresende beenden Franz und Ingrid Storek ihr Vereinsengagement. Das Trainerteam und die Kinder gestalteten eine stimmungsvolle Überraschung-Abschiedsfeier in der Zuschauer-Empore im GZ und präsentierten ihre persönlichen Abschiedsgeschenke – und wir haben es geschafft, Ingrid war sichtlich gerührt!

Sina Appeltauer lies in einer sehr unterhaltsamen Beamershow Bilder der letzten Jahrzehnte Revue passieren. Zu sehen waren Aufnahmen aus vielen Sportwettkämpfen, Trainingseinheiten, Ausflügen und Festen, die Ingrid, mit tatkräftiger Unterstützung durch ihren Ehemann Franz Storek, geplant, organisiert und durchgeführt hat. Als Erinnerungsgeschenk wurde eine CD mit den gezeigten Bildern überreicht.

Im Anschluss sangen die Kinder ein auf Ingrid passend zugeschriebenes Abschiedslied.

 

 

Als weiteres Zeichen der Wertschätzung wurde ein einmaliges Erinnerungsbuch überreicht. Viele der Kinder ließen es sich nicht nehmen, mit ihren Familien zusammen eine Seite zu gestalten. Durch die tatkräftige Unterstützung von Claudia-Martina Urban wurden diese Unikate zu einem tollen Buch zusammengeführt.

Die Familien, das Trainer- und Helferteam bedanken sich ganz herzlich für die vielen Stunden, ihr tatkräftiger Einsatz und all die damit verbundenen Mühen in dieser langen Zeit. Durch ihr großes Engagement und all ihre Erfahrungen bereicherte sie das Sportleben mehrerer Generationen!

Gerne würden wir unsere „Macher“ auch in Zukunft auf dem ein oder anderen Wettkampf oder Anlass herzlich begrüßen.

Vielen, vielen Dank für ALLES!