Schüler-Mehrkämpfe in Büchenbach mit Kreismeisterschaft

Schüler-Mehrkämpfe in Büchenbach mit Kreismeisterschaft


Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein gingen am Freitag Abend 14 Schülerinnen und Schüler des SV Rednitzhembach beim 34. Schülermehrkampf  in Büchenbach an den Start.

Die Kinder unter zehn Jahren gingen als Mannschaft „Die Hembacher  Sportplatzhasen“ an den Start und absolvierten zusammen die Disziplinen Zonenweitsprung, Zonenballwurf und abschließend noch die Hindernisstaffel.

Dabei konnten  Leandra Bogner, Aleksia Wakengut, Isabel Stahl, Elin Weschka, Emilia Kleinlein, Dolores Rotaru und Samuel Rotaru einen guten vierten Platz erreichen. Als Anerkennung bekamen alle eine Urkunde und eine Medaille.

Die älteren Schülerinnen und Schüler absolvierten einen Dreikampf bestehend aus 50m Sprint, Weitsprung und 80g Ballwurf.

Bei den Mädchen W10 erreichte Laura Lang bei ihrem ersten Mehrkampf den 14. Platz  (9,5s – 2,26m – 14m)

Bei den Jungs M10 waren vom SVR gleich vier Teilnehmer am Start. Bester davon war Leonard George auf dem 4. Platz ( 8,4s – 3,19m – 21m ), gefolgt von 

Mathias Kiefer, 8. Platz ( 9,0s – 2,96m – 24,50m ), 

Adrian Olah, 11. Platz ( 10,0s – 2,76m – 15m ) und 

Michael Sommer, 13. Platz ( 10,1s – 2,73m – 7m).

In der M11 gewann  SVR Athlet Kai Strobel  den ersten Platz mit hervorragenden Leistungen und wurde somit Kreismeister im Mehrkampf (8,0s – 3,62m – 36m). 

Das Podest in der M11 komplettierte Timo Wittmann mit seinem ebenfalls guten 3. Platz ( 8,3s – 3,65m – 30,5m )

Herzlichen Glückwunsch

Daniel Nehmeier