Mittelfränkischer Meistertitel im Crosslauf für Sina Appeltauer

Mittelfränkischer Meistertitel im Crosslauf für Sina Appeltauer

Bei den mittelfränkischen Crossmeisterschaften in Burghaslach vertraten mit Sina und Eva Appeltauer sowie Hannah und Timo Wittmann zwei Rednitzhembacher Geschwisterpaare die Farben der LG Landkreis Roth. Temperaturen um den Gefrierpunkt, kalter Wind und leichte Graupelschauer sorgten für einen tiefen und schmierigen Untergrund. Die Rednitzhembacher Läuferinnen und Läufer ließen davon jedoch nicht beeindrucken lieferten auf dem 1580 Meter langen Rundkurs allesamt hervorragende Leistungen ab.

Sina Appeltauer

Sina Appeltauer wurde neue mittelfränkische Meisterin in der Altersklasse U20. Sie bewältigte den Rundkurs in exakt 5:00 Minuten und hatte im Ziel einen Vorsprung von 15 Sekunden auf die Zweitplatzierte. Eva Appeltauer trat als jüngerer Jahrgang im starken Läuferfeld der Altersklasse U18 an. Mit einer Zeit von 5:05 Minuten lieferte Eva ein tolles Rennen und verpasste das Podium mit Platz 4 nur ganz knapp. Hannah Wittmann musste sich mit den schnellen Läuferinnen der Altersklasse W15 messen. Sie landete nach einem beherzten Rennen mit einer Zeit 5:02 Minuten auf Platz 4.

Timo Wittmann

Der jüngste im Bunde war Timo Wittmann. Er trat im Rahmenprogramm der Altersklasse M11 an und musste eine etwas verkürzte Strecke von 1380 m bewältigen. Auch Timo überzeugte und belegte mit 4:48 Minuten den 2. Platz.


Gerald Wittmann