84. Waldlauf in Büchenbach – Kreismeisterschaften

84. Waldlauf in Büchenbach – Kreismeisterschaften

Am Samstag, den 16.02. standen die Kreismeisterschaften in Büchenbach an. Bei schönstem Frühlingswetter starteten 26 SVR-Athleten beim 84. Waldlauf. Der SVR konnte 11 Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen.

Noah Strauß wurde in seiner Altersklasse u07m über 915m mit einer Zeit von 04:22 min erster Kreismeister. Mit 03:50 min erzielte Rotaru Samuel in der u10m über 915 m ebenfalls einen ersten Kreismeistertitel. Lukas Bormann wurde mit 04:32 min fünfter. In der u11m gingen Luis Krestel (3. KM-Platz 03:59 min), Michael Sommer (6. KM-Platz 04:10 min) und Leonard George (7.KM-Platz 04:11 min) für den SVR an den Start. Timo Wittmann erlief sich mit 03:31 min über 915m den ersten Kreismeistertitel.
Über 2825m wurde Luca Appeltauer mit 12:27min 3.KM und Bela Berninger mit 12:29 min 4.KM. In der mju18 wurde Eric Lilienthal mit 11:00 min erster Kreismeister. Daniel Nehmeier erlief sich mit 12:59 min über 3640m ebenfalls den Kreismeistertitel. Für die m40 startete Tobias Strauß und wurde mit 17:05 min (3640m) zweiter KM.

Auch die Mädels waren gut vertreten. In der u08w holte sich Isabel Stahl mit 04:28 min über 915m den KM-Titel. Dicht gefolgt kam Leandra Bogner mit 04:30 min ins Ziel. Dolores Rotaru wurde mit 04:59 min siebte und Aleksia mit 05:23 min neunte. Ein weiterer KM-Titel ging an Isabella Strauß in der u10w (03:40 min 915m). In der gleichen AK wurde Emilia Kleinlein mit 03:53 min dritte Kreismeisterin und Laura Lang erzielte mit 04:32 den 10. Platz. In der u12w wurde Julia Brusch mit 03:59min vierte. Lilli Berninger erlief sich mit 07:57 über 1870m den ersten Kreismeistertitel in der u13w. Mit 09:10 min wurde Clara Brusch (u14w) dritte KM. Ein weiterer KM-Titel ging an Michaela Urban (u15w, 07:46 min 1870m) und Sina Appeltauer (wju20, 07:18 min 1870m). In der wju18 wurde Eva Appeltauer mit 07:40min ebenfalls 1.KM und Jasmin Kahn mit 08:06 min dritte KM.

Ein wunderschöner und sportlich sehr erfolgreicher Wettkampf für alle. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!