Altmühllauf Greding 2018

Altmühllauf Greding 2018

Drei souveräne Siege nach Hause geholt

Beim Altmühl-Jura-Lauf in Greding nahmen am Samstag auch vier Läuferinnen und Läufer des SV Rednitzhembach teil.

Der Lauf über 2km startete mit zwei Runden durch die Gredinger Altstadt und konnte für die Rednitzhembacher Teilnehmer ganz klar für sich entschieden werden. Souverän gewann Eric Lilienthal (Jahrgang 2003) diesen Lauf mit einer Spitzenzeit von 6:17 Minuten, Eva Appeltauer (2003) erreichte als erste weibliche Läuferin nach 6:41 Minuten das Ziel, gefolgt von ihrer Trainingspartnerin Michaela Urban (2005), die nach  6:47 Minuten auf Platz 2 der weiblichen Gesamtwertung kam und damit als Erste in hrer Alterklasse finishte.

Nachdem dieser Lauf auch Teil des diesjährigen Memmert Läufercup ist, wollten natürlich auch eifrig Punkte gesammelt werden – was schließlich auch mehr als perfekt gelang. Mit den souveränen Siegen in ihren jeweiligen Altersklassen sicherten sich Eric Lilienthal (U16), Eva Appeltauer (U16) und Michaela Urban (U14) die maximale Punktzahl (5). Mit diesem Ergebnis haben sich Eric und Michaela bereits vorzeitig den Gesamtsieg gesichert und können nun den heimischen Kunstweglauf in Rednitzhembach entspannter angehen. Eva liegt derzeit gleichauf mit einer Läuferin aus Eckersmühlen auf Platz 2.

Vierter Läufer aus Rednitzhembach war Michael Sommer (U10), der mit seinem heutigen 8. Platz im 1km-Lauf (3:46 Minuten) zwar keine Läufercup-Punkte einheimsen konnte, jedoch aber für den letzten Lauf immer noch die Chance auf Rang 3 im Memmert-Cup im Blick hat.

Claudia-Martina Urban