Marktlauf Thalmässing

Marktlauf Thalmässing

 

Für den zweiten Wertungslauf des diesjährigen Schüler Memmert-Cup trafen sich 8 Läufer/innen des SVR in Thalmässing. Bei warmen, sonnigen Laufbedingungen wurden erneut wertvolle Cup-Punkte gesammelt.

In der männlichen U16 Wertung über 5 km lief Eric Lilienthal erneut ein hochmotiviertes Rennen in 21,26 min und sicherte sich so in seinem zweiten Lauf 2018 wiederholt einen zweiten Platz.

Marvin Lorenz kann sich nach einem Jahr Pause über einen vierten Platz in 24:16,5 min freuen. In der weiblichen U16 Wertung nahm Eva Appeltauer 3 Cup-Punkte für ihren dritten Platz mit nach Hause. Für die 5 km benötigte sie 22:16,7 min.

In der U14 Wertung der Mädchen liegt Michaela Urban weiter ungeschlagen an der Spitze in der Cup-Wertung. Durch ihren souveränen Sieg in Thalmässing über 3,33 km in 15:03,7 min konnte sie weitere 5 Cup-Punkte verbuchen. Ihre Freundin Clara Brusch lief hochmotiviert und beherzt auf den zweiten Stockerlplatz und sicherte sich wertvolle 4 Cup-Punkte. Mit einer Zeit von 18:02,5 min kam sie mit einer Minute Vorsprung vor der Dritten ins Ziel. Bei den Jungs erreichte Luca Appeltauer in 16:45,8 min den siebten Platz.

Julia Brusch stand in der weiblichen U 12 Riege am Start und kann sich über einen sechsten Platz in 8:31,4 min über 1,66 km freuen.

Der jüngste SVR-Starter bei diesem Laufevent war Michael Sommer. Er startete in der U10 über 1000 m und landete mit 4:54,4 min auf den sechsten Platz.

Am Start des Hobbylaufes der Frauen über 5 km, erreichte Sina Appeltauer einen dritten Platz in 22:59,8 min und Martina Sommer lief in 23:53,7 min auf den fünften Platz.