Umgang mit Corona-Pandemie

Liebe Sportfreunde,

die Situation mit der Corona-Pandemie hat sich in den letzten Tagen weiter zugespitzt und stellt uns alle vor Herausforderungen, die wir so bisher nicht kannten. Um die Ausbreitung des Virus zu bremsen, sind wir alle aufgefordert, unseren Beitrag zu leisten, u.a. indem wir persönliche Kontakte für die nächste Zeit auf das unbedingt Erforderliche reduzieren. So sehr wir alle unseren Sport und die Gemeinschaft lieben, müssen jetzt Gesundheit und Sicherheit absolute Priorität haben.

Das bedeutet für uns:

  1. Der Sportbetrieb (Training + Wettkämpfe) wird bis vorerst 19.April (Ende der Osterferien) ausgesetzt.
  2. Die für Freitag, den 20.März geplante Mitgliederversammlung wird verschoben.
    Wir werden einen neuen Termin festlegen, sobald die Gesamtsituation überschaubar ist.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Die Vorstandschaft