TT Trainingsregelung

Hallo Trainingsbegeisterte,

es geht (langsam) wieder los! Nach langer Pause ist es ab nächster Woche (15.6.2020) offiziell wieder erlaubt zu trainieren. Jedoch nur unter gewissen Rahmenbedingungen.

Dies muss alles vorbereitet werden, daher können wir euch nicht zusagen wann genau ihr wieder in Halle könnt.

Bisher steht uns nur die Halle am Harmer Berg zur Verfügung.

Um einen Reibungslosen Ablauf zu Gewährleisten und gleichzeitig aber auch unsere Gesundheit zu schützen gibt es Einschränkungen und Regeln, die es zu befolgen gilt.

Die Regeln des Verbandes befinden sich im Anhang. Benötigte Materialien, wie
z.B. Desinfektionsmittel, werden zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich zu diesen Hygiene- und Verhaltensregeln kommen noch die allgemeinen Vorgaben:

  • Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Bitte kommt bereits fürs Training gerüstet in die Halle.
  • Bei Betreten der Halle ist eine Maske zu tragen (bitte selbst mitbringen), diese darf lediglich zum Training abgenommen werden
  • Eine Anwesenheitsliste ist zu führen und hängt/liegt in der Halle aus

Damit der Trainingsbetrieb möglichst Reibungslos verläuft und (unzulässige) Wartezeiten vermieden werden, müssen wir uns anders aufstellen. Das Training erfolgt in fest vereinbarten Einheiten zu festen Zeiten:

  • Eine Trainingseinheit besteht aus zwei Spielern
  • Eine Trainingseinheit geht über 60 Minuten
  • Ein Spielerwechsel während dieser Trainingseinheit ist nicht möglich
  • Am Harmer Berg stehen maximal 4 Tische zur Verfügung

Um das ganze zu organisieren stellt uns der Verband noch ein Onlinebuchungssystem zur Verfügung. Hier könnt ihr dann euren Tisch, wie in einem Restaurant, online buchen.

Eine genaue Anleitung und Vorgehensweise erhaltet ihr sobald das Tool verfügbar ist. Bitte habt Verständnis, das wir bis dahin keinen Trainingsbetrieb ermöglichen können.

Hygienebeauftragter und Ansprechpartner ist Thomas Meier.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Eure TT-Verwaltung

DTTB Covid-19 Schutz- und Handlungskonzept